Über Mich

Über mich:SWV_Mannsberger Elisabeth-9217x_klein

Ich lebe mit meinem Mann, meiner Tochter und unseren Tieren; zwei Hunden und einigen Goldfischen am Stadtrand in Wien. Viele Jahre arbeitete ich hauptberuflich als diplomierte Krankenschwester in zwei Wiener Krankenhäusern.

Hunde faszinierten und begleiteten (in meiner Kindheit zwar leider nie ein eigener) mich schon seit meiner Kindheit. Ich betreute und versorgte sämtliche Hunde in der Nachbarschaft. Lange musste ich auf meinen ersten „eigenen“ Hund warten und genau Sie – Nina eine Schäfer-Collie-Mischlingshündin – bestärkte mich durch diverse Erlebnisse in ihrem Leben vor uns (schlechte Aufzuchtbedingungen, eine Vorbesitzerin, die sie mit 8 Wochen einschläfern wollte, da sie zu anstrengend war) sowie in ihrem Leben mit uns (Beißunfall im Alter von 3 Monaten, negatives Erlebnis mit Silvesterkrachern durch Jugendliche) mich mehr mit dem Thema Hund deren Ausbildung zu beschäftigen.

Darüber hinaus ist es mir ein wichtiges Anliegen zur Verbesserung der Mensch-Hund-Beziehung im städtischen Bereich einen Beitrag zu leisten. Vorhandene Ängste aufzuarbeiten und abzubauen und das Unfallrisiko durch gezielte Aufklärung zu senken sowie schon im Kindesalter die Förderung von Tierschutz und der Verantwortung, die eine Hundehaltung mit sich bringt.
Aus diesem Grund engagiere ich mich auch im sozialen Bereich; der Aufklärung und Wissensvermittlung schon im Kindesalter im Verein Schulhund.at – Rund um den Hund um Kindern mit meinen 4-beinigen Hilfslehrern den richtigen Umgang mit Hunden näher zu bringen. (mehr dazu unter www.schulhund.at )

Im Juli 2013 durfte mich verändern, mein Hobby endlich zum Beruf machen und eröffnete meine Hundeschule. Seither dreht sich in meinem Leben nun nicht nur privat sondern auch beruflich alles nur noch um den Hund!

Wunsch und Ziel ist eine Hundeschule zum Wohlfühlen, gegenseitigen Austausch, sowie moderne, artgerechte, gewaltfreie und fachlich fundierte individuelle Betreuung zu gewährleisten!

Um in diesem Bereich ein möglichst kompetenter Ansprechpartner zu sein und mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen, nehme ich laufend an Fortbildungen teil.

Auszüge meiner Fortbildungen:
19. und 20.03.2004 Tellington TTouch-Methode Wolfgang Fritsch (Stmk., IEMT-Workshop)

13.10.2004 Teilnahme an der Hundeenquete (Wien)

26.11.2004 Einführungsveranstaltung der Tiergestützten Heilpädagogik-TGHP nach Vanek; AKH Wien

15.01.2005 Trainerfortbildungstagung (DI Ernst Kisser, Mag. Brigid Weinzinger, Mag. Hermann Gsandtner, Friedrich Tschöp)

26.02.2005 „Wie Hunde lernen – Theorie und Praxis“ (Wien, Mag. Brigid Weinzinger)

02.04.2005 Calming Signals und die Relevanz von Stress in der tiergestützten Interaktion (Stmk. Symbiosys Akademie – Christian Rauschenfels, IEMT-Workshop)

29.04.2005 Internat. D.A.CH. Mensch-Tier-Symposium in Ismaning (D)

23.04.2005 Therapiehundeausbildung bei Elke H. Müller (Bgld.) – Abschlussprüfung

21.05.2005 Der familienfreundliche Stadthund-Anforderungen an Rasse und Erziehung Wien (Mag. Hermann Gsandtner, Dr. Alfred Kallab, Dr. Nora Marx-David, Dr. Wiebke Bielenberg, Dipl.-Ing. Josef Thon)

28. und 29.05.2005 Das Aggressionsverhalten des Hundes Sheila Harper (Bgld.)
11. und 12.02.2006 Ganzheitlicher Ansatz in der Hundehaltung mit Turid Rugaas, Sheila Harper und Sally Askew (Wien)
25. und 26.03.2006 Organisationsentwicklung und Kommunikation (Stmk., IEMT – Workshop)

30.05.2006 Tiergestützte Pädagogik; Wien Susanne Rainer

2006 Wiener Hundeführscheinprüferinnen-Ausbildungsseminar (Mag. Hermann Gsandtner, Mag. Brigid Weinzinger) Seit Juni 2006 (Beauftragung der Tierschutzombudsstelle Wien) können Sie die Prüfung über den freiwilligen Wiener Hundeführschein auch bei mir ablegen. Lernunterlagen zum Hundeführschein: www.natuerlich.wien.at Weitere Informationen bzw. Terminvereinbarung zur Abnahme des Wiener Hundeführschein unter Kontakt!

10.06.2006; Komplementärmedizinische Therapien Wien (Dr. Bockstahler, Dr. Müller und Mag. Kronsteiner)

14.09.2006 Dein Hund spricht zu Dir, Clarissa von Reinhardt, Wien

16.10.2006 Tierschutz-Enquete zum Thema: „Mit dem Hund in Wien“

20.01.2007; Trainerfortbildungstagung Wien (Clarissa v. Reinhardt, Mag. Brigid Weinzinger, Mag. Kronsteiner)

22.03.2007 Lehrer auf vier Pfoten; Wien Andrea Vanek-Gullner

17.03. und 18.03.2007 Das aktive Stressmanagement für unsere Hunde im Alltag und im „Arbeitseinsatz“; Stmk. Mag. Brigid Weinzinger, IEMT – Workshop

07 und 08.05.2007 Verein Tierschutz macht Schule – Internationaler Workshop:, Wien

17. bis 19.05.2007 Kongress Mensch und Tier – Tiere in Prävention und Therapie:, Humboldt – Universität Berlin

05.04. und 06.04.2008; Gegenmaßnahmen zu Stress und Angst in der Arbeit mit Menschen und Hunden Stmk. Mag. Christian Czihak – IEMT – Workshop

03.10.2008 Fachtagung – „Katzenhaltung in der Großstadt“ VMU Wien

2009 IEMT – Workshop „Intelligenz des Hundes – Wie kann ich dieses Wissen im „Arbeitseinsatz“ Rund um Mensch und Hund nutzen Vortragender: Mag. Brigid Weinzinger

2010 IEMT – Workshop „Entstehung, Funktion, verschiedene Arten von Angst und deren Therapieansätze (bei Kindern und Erwachsenen) Vortragender: Mag. Margit Haunlieb

2010 Zusatzausbildung zum Wiener Hundeführscheinprüfer für verpflichtende Hunderassen (Beauftragung der Stadt Wien)

2010 9. Internationales Hundesymposium Animal learn

Erste Hilfe Kurs – Tiere Tierklinik Breitensee

2011 IEMT – Workshop „Die Welt aus der Hundeperspektive – daraus resultierende Missverständnisse und Vermeidung von Fehlverhalten“ Vortragender: Mag. Brigid Weinzinger

2011 10. Internationales Hundesymposium Animal learn

2011 Arbeitsgruppe im Ministerium für Unterricht, Kunst und Kultur zum Thema Tiergestützte Pädagogik

2011 Arbeitsgruppe in der WKW der Berufsgruppe Tierbetreuer / Tiertrainer (Stv. Berufsgruppensprecherin)

2011 Fortbildung im Rahmen des verpflichtenden Wiener Hundeführscheins MA 60 Mag. Watzin

2012 1. Verdener Konferenz zur Mensch-Tier-Beziehung D

2012 Schulhunde – Workshop Projektevaluierung, daraus resultierende Missverständnisse“

2012 3. Österreichisches Tierheim-Symposium Wien (Vet.med. / TOW)

2012 11. Internationales Hundesymposium D Animal learn

2012 Hunde im Dienst von Menschen mit besonderen Bedürfnissen Uni Wien

2013 Mensch-Tierbeziehung und Tierschutz Uni Wien

2013 Hundekongress 2013 (Biedermannsdorf)

2013 Schulhunde – Workshop „Tierschutzrechtliche Grundlagen“ Vortragender: Elisabeth Mannsberger (stellv. für Mag. Hermann Gsandtner) „Psychologische Grundlagen zum Schulbesuch mit Hund“ Vortragender: Dr. Andrea Beetz

2013 Ernährungsberatung Royal Canin

2014 Lehrgang Hundepsychologie nach Thomas Riepe

2014 Hundetrainerkongress

2014 Australische Bushblüten Eine Form der ganzheitlichen Unterstützung für Körper und Seele oder doch nur Scharlatanerie? Mag. Gabriela Harra-Klarner

2014 Markertraining Kathrin Schar

2014 Christina Sondermann „Spielend fit fürs Leben“

2014 Sabine Harrer „Probleme mit dem Bewegungsapparat“

2015 Hundekongress (Biedermannsdorf) Vortragende: Dr. med. vet. Barbara Koller, Mirjam Cordt, Prof. Dr. Martin S. Fischer, Dr. Karin Dohrmann, Sally Askew, Esther Schalke

2015 Berufsgruppensprecherin der WKW der Berufsgruppe Tierbetreuer

2015 Urlaub mit dem Hund – woran muss ich denken! Mag. Gabriela Harra-Klarner

2015 „Tricks aus der Psychokiste für Hundetrainer“ Vortragende: Elisabeth Beck

2015 Silvesterangst (-panik) – was kann ich tun? Mag. Gabriela Harra-Klarner

23.01.2016 Erste Hilfe Kurs Mag. Gabriela Harra-Klarner

04.03.2016 Die Ernährung des Hundes – Fakten und Mythen Karin Uhl

13.03.2016 Workshop Verspannungen beim Hund Yvonne Mannsberger

09./10.04.2016 Stress und Stressmanagement im Mensch-Hunde-Team Mag. Iris Schöberl

07./08.05.2016 Fortbewegung im Fokus Prof. Martin S. Fischer und Dr. Sabine Mai